„Charming Voices“ werden Meisterchor!!!

Im achten Jahr seines Bestehens stellte sich der Nickenicher Frauenchor „Charming Voices“ der Herausforderung „Meisterchor“. Am Sonntag, den 06. November fand das diesjährige Meisterchorsingen des Chorverbandes Rheinland-Pfalz in Plaidt statt. Nach erfolgreicher Bewältigung der Stufe I im Jahr 2008 und der Stufe II im Jahr 2010, sollte nun die letzte der drei Hürden zur Erlangung des Meisterchortitels in Angriff genommen werden. Beim Meister-chorsingen gilt es, einer vierköpfigen Jury ein Pflichtchorwerk, ein Wahlchorwerk, ein deutsches, strophisches Volkslied sowie ein durchkomponiertes, strophisch variiertes Volks-lied a capella zu präsentieren. Über ein Jahr lang hatten die Nickenicher Sängerinnen an diesen vier Stücken geprobt, bevor es am Sonntag ernst wurde. Angespannt, aber auch voller Vorfreude, unterstützt von zahlreichen Fans aus den Reihen der Nickenicher Chorgemein-schaft, betraten die „Charming Voices“ als dritter Chor in Plaidt die Bühne. Als Pflichtchor-werk hatte die Chorleiterin, Nicole Fuxius, den „Chor der Engel“ aus der Romantik von Wilhelm Kienzl ausgesucht, welches der Chor als erstes vortrug.
Anschließend folgte das deutsche Volkslied „Heißa Kathreinerle“ in einer Bearbeitung von Vytautis Miskinis sowie als Wahlchorwerk „Ahi senza te“, eine Komposition aus der Renaissance von Giovanni Gabrielli. Den Abschluss bildete das strophische Volkslied „Weißt du wieviel Sternlein stehen“ in einer Bearbeitung von Friedrich Silcher. Nun hieß es, sich in Ge-duld zu üben, denn nachdem der letzte von acht Chören seinen Auftritt hinter sich gebracht hatte, zog sich die Jury zunächst zur Beratung zurück. Unter den zahlreichen Sängerinnen und Sängern in der Hummerichhalle wuchs die Anspannung, als die Jurymitglieder schließlich die Bühne betraten, um ihre Ergebnisse zu verkünden. Dann das Resultat für die „Charming Voices“: 3 mal „sehr gut“, 1 mal „gut“! Damit wurde dem Nickenicher Frauenchor für einen Zeitraum von fünf Jahren der Titel „Meisterchor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz e.V.“ verliehen. Auf diesen schönen Erfolg wurde im Verlaufe des Abends noch mit so manchem Getränk angestoßen.
Alle interessierten
Sängerinnen in Nickenich und Umgebung aufgepasst! Der erfolgreiche Abschluss des Meisterchorsingens ist für Neu- und Wiedereinsteiger genau der richtige Zeitpunkt, sich den „Charming Voices“ anzuschließen. Denn nun geht es an neue Lieder und neue Ziele. Wer also Lust auf anspruchsvollen Gesang in netter Gesellschaft hat, der komme doch ganz unverbindlich zu einer Chorprobe. Die „Charming Voices“ haben sich im Jahr 2003 gegründet und gehören seit 2007 zur Chorgemeinschaft Nickenich. Sie proben jeden Dienstag von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr im Musiksaal der Grundschule Nickenich. Am 08., 15. und 22. November finden zudem spezielle „Schnupperproben“ für interessierte Sängerinnen statt.                                                                                                                          ---------------------------------------------------------
Wer hat Spaß am Singen? "Charming Voices" bieten Schnupperproben an 
 
Nach einer intensiven Probenphase für das Meisterchorsingen, das am 6.11. stattfindet, beginnen die Sängerinnen des Nickenicher Frauenchores "Charming Voices" mit einem neuen Repertoire. Dies ist genau der richtige Zeitpunkt für "Neueinsteiger". Alle Frauen, die Spaß am Singen in netter Gesellschaft haben, sind herzlich eingeladen, in die Proben der "Charming Voices" reinzuschnuppern. An folgenden Dienstagen jeweils um 19:30 Uhr finden die kostenlosen und völlig unverbindlichen "Schnupperproben" im Musikraum der Grundschule Nickenich statt: 08., 15. und 22. November 2011. Diese Proben bieten interessierten, sangesfreudigen Frauen die Gelegenheit, Chorgemeinschaft, Repertoire und Chorleiterin kennen zu lernen. Ob Sopran oder Alt, ob Anfänger oder "alter Hase", ob jung oder alt: bei den Charming Voices wird jede neue Stimme herzlich aufgenommen. Wir freuen uns auf Dich!

----------------------------------------------------------